menu

world de

Wiegen

Die neue Grenze für eine perfekte Mischung

Mit dem Wiegesystem mit Wiegezellen wird jeder Carmix zu einer echten mobilen 4×4-Betonmischanlage, mit der man direkt auf der Baustelle eine perfekte Betonmischung erhält. Das System mit Drucker in der Fahrerkabine zur Ausstellung des Zertifikats ermöglicht die Kontrolle und Duplikation einer jeden Betonrezeptur. Carmix sind die ersten Maschinen auf dem Markt ist, die dem Bediener anzeigen, welche Vorgänge für die perfekte Kontrolle der Rezeptur notwendig sind.

CARMIX-Promix

sonda

Detail 1

Wiegezellen

Vier Sensoren unter der Betonmischeinheit messen alle Gewichtsänderungen in der Trommel und sind mit einer Online-Berechnungszentrale verbunden.

display

Detail 2

Display

solar

Detail 3

Drucker in der Fahrerkabine

Es wird ein detaillierter Bericht ausgedruckt, der die Qualität der erhaltenen Mischung bescheinigt und folgende Angaben enthält: Firmenname, Name der Rezeptur, Rezeptur mit theoretischen Dosismengen und Anzeige der tatsächlichen Befüllung, Gesamtzeit der Einführung jedes einzelnen Materials sowie Gesamtmischzeit, das theoretische und tatsächliche Gesamtvolumen mit prozentualen Abfallprodukten für eine effizientere Kontrolle der Arbeit des Bedieners.

Höchste Präzision und maximale Leistungen überall

Die ausgereifte Technologie des elektronischen Wiegesystems macht aus jedem Carmix Betonfahrmischer eine kleine mobile Betonanlage, die in der Lage ist, dem Bediener kontinuierliche Informationen über die durchzuführenden Prozeduren für ein korrektes Befüllen bereitzustellen, um so einen Beton von ausgezeichneter Qualität herzustellen.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

VORTEILE

  • Automatische Angabe der zu befolgenden Befüllungsprozeduren
  • Möglichkeit der Eingabe von bis zu 99 unterschiedlichen Mischungsrezepturen unter Verwendung einer maximalen Anzahl von 24 Elementen.
  • Angabe der Reihenfolge der zu befüllenden Elemente und der Befüllungszeit für jedes Element.
  • Betriebssoftware für Betonmischungen.
  • Visueller und akustischer Alarm beim Erreichen des gespeicherten Gewichts, um die Arbeit des Bedieners bestmöglich auszurichten.
  • Automatischer Ausdruck der durchgeführten Dosierung auf der Basis der eingegebenen Rezeptur.